NEXUS / FINANZBUCHHALTUNG: Auf das Gesundheitswesen fokussiert

Integration in die Abrechnung, Übertragung von Debitoren oder spezielle Abschreibungsformen, NEXUS hat sich bei der Entwicklung des RECHNUNGSWESENS Moduls ganz auf die Zielgruppe Gesundheitswesen konzentriert. Das Ergebnis ist überzeugend, optimierte Erfassungsprozesse, erleichternde Auswertungen und große Übersichtlichkeit.

 

Finanzbuchhaltung

+ Zertifizierung nach GoB
+ Optimierter Rechnungsdurchlauf durch leicht parametrierbare Oberflächen
+ Finanz- und Liquiditätsplanung
+ Integration in Material- und Anlagenbuchhaltung
+ Schnelle Einführung durch standardisierte Gesundheitswesen-Parametrierung

 

Anlagenbuchhaltung

+ Aktueller Überblick über Wertefluss und Investitionsstand
+ Verwaltung von Zuschüssen, Sonderposten und Verwendungsnachweisen
+ Monatsgenaue Berechnung der Abschreibungen
+ Integration in die Material-und Finanzbuchhaltung

 

Kostenrechnung

+ Automatische Kostenartenverteilung
+ Kostenstellen und Projektkostenverwaltung
+ Integration von Plankostenrechnung
+ Standardisierte Datenübertragung zu NEXUS / MIS

NEXUS / INFORMATIONSTORE: Kennzahlenmanagement

Unternehmerischer Erfolg wird maßgeblich durch das frühe Erkennen und Reagieren auf Veränderungen bestimmt. Kosten- und Leistungstransparenz werden unter diesen Vorzeichen immer wichtiger.

Ein leistungsstarkes und prozessorientiertes medizinisches Controlling, das auch in die Tiefe geht, wird immer mehr zur Voraussetzung von wirtschaftlichen Erfolgen. NEXUS / INFORMATIONSTORE stellt aktuelle, konsistente Informationen aus dem NEXUS-System bereit und zieht Informationen aus Drittsystemen hinzu. Als Ergebnis haben Sie Kennzahlen, Auswertungen oder ein Kennzahlenleitstand, den Sie für standardisierte oder ad-hoc Abfragen für Ihr tagesaktuelles Controlling nutzen können.

 

Vorteil auf einen Blick

+ Webbrowser Oberfläche
+ 100 %ige MS Office Integration
+ Sehr einfaches „Customizing“ mit Standardtools
+ Lieferung eines standardisierten Kennzahlen- und Berichtsset
+ Möglichkeit der Integration von QM-Kennzahlen
+ Jederzeit die Möglichkeit perfomanten ad-hoc Analysen

 

Informationstore in
Psychiatrischen Kliniken

(Schwerpunkte)

+ Diverse Zuweisungsauswertungen
+ Leistungs- und Behandlungsstatistik nach Ärzten
+ Kostenstellen-, Profitträger und Kostenträger Auswertungen
+ Pflegetage- und Verlegungsstatistik mit durchschnittlichen Verweildauern
+ Bettenbelegung, ambulante und teilstationäre Fälle

Informationstore in
Reha-Kliniken

(Schwerpunkte)

+ Zuweiserauswertungen
+ Pflegetage-, Leistungs- und Kostenträger-Auswertungen nach Pflegeintensität
+ Aufenthaltsstatistiken mit durchschnittlichen Verweildauern, Wiedereintritten, Therapiestatistiken

 

 

Informationstore in
Akutkrankenhäuser

(Schwerpunkte)

+ Aufnahme und Entlassung
+ Bettenbelegung
+ Pflegestatistik
+ DRG-Controlling
+ Kostenträger Controlling
+ Material- und Medikamentenverbrauch

Kennzahlenleitstand

Anzeige der wesentlichen Führungskennzahlen Ihres Hauses auf einen Blick:
+ 140 Kennzahlen im Leitstand
+ Integration von Planzahlen
+ Berechtigungskonzept Steuerzugriffe
+ Aktualisierung ist wählbar

 

 

 

Referenzen

Die Maria Hilf Gruppe Dernbach ist einer unserer Kunden, die die Vorteile von NEXUS / INFORMATIONSTORE nutzen. Die Lösung erfüllt alle Erwartungen und wird erfolgreich seit einiger Zeit genutzt.

 

Psychiatrie Rickling bietet stationäre Behandlung, wohnortnahe Behandlung in den Tageskliniken und ambulante Behandlung in mehreren Institutsambulanzen an. Die Psychiatrie Rickling hat die Einführung vor kurzer Zeit vorgenommen und beginnt das System aktiv zu nutzen.

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Downloads

Kontakt

Kontakt

Ihr Ansprechpartner


  • NEXUS AG - Niederlassung Frankfurt
  • Hanauer Landstraße 293
  • D-60314 Frankfurt am Main