27.11.2018      NEXUS-News

Pflegeprozesse mit E&L Clinc WinData

Herr Dopheide, als Endoskopie-Pflegeleiter des Diakonissen Stiftungs-Krankenhauses Speyer, organisiert seine Prozessabläufe mit der Bild- und Befunddokumentationsslösung CWD Tag für Tag. Als erfahrener Anwender nimmt er Sie mit auf eine Reise der Möglichkeiten, von der Planung über die KIS-Schnittstellen bis hin zum Workflow mit CWD.

In der E&L-Bildergalerie sehen Sie die Ausstattung eines Endoskopieraums mit CWD sowie die Planung der täglichen Frühbesprechung des Pflegepersonals. In Speyer wird die Untersuchung von der Pflege mit CWD vorbereitet, über den Patientenaufruf per Wartezimmerliste. Zusatzeingaben zu Untersucher, Gerät, Anamnese und Prämedikation werden schnell und einfach über Textbausteine eingetragen. Verschiedene Pflegeformulare aus vielen Kliniken stehen jedem Neukunden am Anfang zur Auswahl, das Rad muss nicht neu erfunden werden. So gelingen bei Bedarf umfangreiche Pflegedokumentationen, von der Prämedikation über Eckdaten (Brillenstatus) bis hin zu Vitaldaten.

 

Den vollständigen Artikel inklusive Bildergalerie zum Durchklicken finden Sie auf der E&L-Webseite.

Kontakt