09.02.2015

Ad hoc: NEXUS AG erwirbt quCare Solutions B.V. (NL) und expandiert in den niederländischen Markt

NEXUS AG, Villingen, 09. Februar 2015: Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 des
Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG). Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die NEXUS AG hat einen Vertrag zum Erwerb von 100% der Anteile an der quCare Solutions B.V. (NL) - einem führenden niederländischen KIS-Anbieter - geschlossen.
   
Der Umsatz der quCare B.V. lag in 2013/2014 bei ca. EUR 15 Millionen. Es wurde ein Kaufpreis zwischen EUR 15 und EUR 20 Millionen vereinbart. Die NEXUS AG erwartet signifikante Synergien durch die Integration der quCare in die NEXUS-Gruppe. Beide Unternehmen gehen von steigender Profitabilität durch die Zusammenarbeit aus, die sich auf die NEXUS-Gruppe durch einen Ertragsanstieg von 10 Cent pro Aktien (EPS) auswirken könnte.
   
quCare und NEXUS planen ihre Aktivitäten auf dem niederländischen Markt stark auszuweiten und die Marktstellung der quCare B.V. (NL) weiter zu verbessern. quCare wird durch die Erweiterung des Produktspektrum und die Integration weiterer NEXUS-Software-Module zum einem Komplettabieter für E-Health-Lösungen im niederländischen Markt. Das Unternehmen wird zukünftig administrative, klinische und diagnostische
Lösungen aus einer Hand anbieten können.
   
Für die NEXUS AG bedeutet dieser Unternehmenserwerb einen weiteren Schritt auf dem Weg zu einem führenden europäischen E-Health-Anbieter. Die Strategie der NEXUS AG ist es, eHealth Know-how aus unterschiedlichen europäischen Ländern zu bündeln und somit den Krankenhäusern bessere Produkte und Dienstleistungen bieten zu können.

Kontakt